Chronik | Österreich
02.12.2018

Pkw-Lenker prallte in Vorarlberg gegen Hausmauer und starb

71-Jähriger erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Ein 71-Jähriger hat am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Dornbirn tödliche Verletzungen erlitten. Der Mann fuhr laut Polizei in einer Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache geradeaus und prallte mit seinem Wagen gegen eine Hausmauer. Er wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen und ins Krankenhaus nach Dornbirn eingeliefert. Dort erlag er am Abend seinen schweren Verletzungen.

Der Unfall hatte sich gegen 11.40 Uhr in der Druckergasse ereignet. Zum Unfallzeitpunkt regnete es stark. Im Einsatz stand neben Rettung und Polizei die Feuerwehr Dornbirn mit 24 Mann.