Symbolbild

© Screenshot

Chronik Österreich
06/14/2019

Paragleiter in der Weststeiermark abgestürzt

Der 53-jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.

Schwere Verletzungen hat sich ein 53-jähriger Einheimischer am Freitagabend in Murau in der Steiermark zugezogen, als der Paragleiter offenbar beim Landeanflug in Turbulenzen geriet und neben dem Fußballplatz abstürzte. Der Mann wurde von einem Notarztteam versorgt und mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Klagenfurt geflogen.