Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
06/04/2019

Motorradfahrer in Salzburg tödlich verunglückt

Der 49-jährige Mann stürzte mit seinem Motorrad in ein Bachbett.

Ein 49-jähriger Motorradfahrer ist am Montag auf der Hochkönig Bundesstraße im Bereich Filzensattel in Salzburg tödlich verunglückt. Der Mann war mit seiner Maschine in ein Bachbett gestürzt, teilte die Polizei Salzburg am Montagabend mit.

Der Motorradfahrer fuhr demnach am gestrigen Montagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, von Saalfelden kommend auf der Passtrasse des Filzensattels in Richtung Dienten. In einer Linkskurve kam der Motorradfahrer aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr geradeaus weiter in einen Abhang. Er stürzte samt Motorrad in ein tiefergelegenes Bachbett und zog sich tödliche Verletzungen zu.

Erste Hilfe Maßnahmen durch die Ersthelfer und weitere Belebungsversuche durch den Notarzt blieben erfolglos. Am Unfallort konnten keine Spuren einer möglichen Fremdbeteiligung festgestellt werden.