Unfallstelle in der Steiermark.

© APA/FEUERWEHR LIEZEN-STADT/UNBEKANNT

Chronik | Österreich
05/31/2019

Motorradfahrer fuhr frontal in Pkw: Schwer verletzt

Der Lenker wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert, die Einsatzkräfte waren im Großeinsatz.

Ein Motorrad-Lenker ist am Freitag auf der Ennstal Straße (B320) im Bezirk Liezen frontal gegen einen Pkw geprallt. Dabei wurde er schwer verletzt und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit vier Fahrzeugen und rund 30 Personen an der Unfallstelle im Einsatz. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.