APA13636028-2 - 10072013 - FERLACH - ÖSTERREICH: ZU APA 0100 CI - Der elf Jahre alte Bub aus Afghanistan der am Montag, 08. Juli 2013, aus einem Asylwerber-Kinderheim in Ferlach in Kärnten (Bezirk Klagenfurt-Land) verschwunden ist auf einem undatierten Archivbild. Der Junge sei alleine weggegangen und habe den anderen Kindern im Heim noch zugewinkt. Er ist ca. 160 Zentimeter groß, hat kurze schwarze Haare, ist von korpulenter Statur, trug zuletzt schwarze Turnschuhe und spricht kein Deutsch. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ferlach entgegen. +++ UM VERÖFFENTLICHUNG IM SINNE DER SICHERHEITSPOLIZEI UND STRAFRECHTSPFLEGE WIRD ERSUCHT +++ WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ANGEFÜHRTEN ZWECK ERFOLGEN DARF - VOLLSTÄNDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND +++ APA-FOTO: POLIZEI

© APA/POLIZEI

Kärnten
07/11/2013

"Mir geht's gut": Junger Asylwerber weiter abgängig

Elfjähriger telefonierte mit Heim in Ferlach. Fahndung läuft weiter.

Ein elfjähriger Bub aus Afghanistan, der seit Montag aus einem Asylwerberheim für Kinder in Ferlach in Kärnten (Bezirk Klagenfurt-Land) abgängig ist, hat sich am Mittwochnachmittag bei einem anderen Kind in dem Heim gemeldet. Polizeisprecher Michael Masaniger bestätigte einen Bericht der Kleinen Zeitung. Der elfjährige Wasir rief an, sagte kurz, dass es ihm gut gehe, lachte und legte wieder auf.

Anhaltspunkte, wo sich das Flüchtlingskind befinden könnte, hat die Polizei aus dem Anruf nicht gewonnen. "Es läuft weiter die bundesweite Fahndung. Die Streifen haben ein Foto des Buben dabei und suchen ihn", sagte Masaniger.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.