Symbolbild

© APA/HOCHMUTH

Ermittlungen
04/07/2014

Rauferei zwischen Russen und Ukrainern in Tirol

Drei Verletzte nach tätlicher Auseinandersetzung in Mayrhofen.

Eine Rauferei zwischen mehreren russischen und ukrainischen Männern hat am Sonntagabend in Mayrhofen im Zillertal mit drei Verletzten geendet. Laut Polizei wurde ein 27-jähriger Ukrainer durch einen Faustschlag im Gesicht getroffen und brach bewusstlos zusammen. Zwei 28-jährige Russen erlitten leichte Verletzungen. Der Grund für die tätliche Auseinandersetzung war laut Exekutive vorerst unklar.

Zu der Rauferei war es kurz vor Mitternacht auf der Hauptstraße in Mayrhofen gekommen. Der schwer verletzte Ukrainer wurde ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.