© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
09/03/2019

Linz: Feuerwehrauto rammte PKW

Das Feuerwehrauto fuhr während eines Einsatzes bei Rot in die Kreuzung und kollidierte mit einem anderen Auto.

Ein Feuerwehrmann ist Montagabend in Linz mit seinem Einsatzfahrzeug bei Rotlicht über eine Kreuzung gefahren und hat dabei ein anderes Auto gerammt. Der 54-jährige Pkw-Lenker wurde mit einer Bergeschere aus seinem völlig demolierten Wagen geschnitten und verletzt ins Unfallkrankenhaus eingeliefert. Der 40-jährige Feuerwehrmann blieb unverletzt, berichtete die Polizei.