Die Rettung hatte alle Hände voll zu tun

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
10/25/2020

Lenkerin stürzte in Kärnten mit Pkw über Böschung: verletzt

37-Jährige ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Eine 37-Jährige ist am Sonntag gegen 9.30 Uhr mit ihrem Wagen auf der Karnburger Landesstraße in Maria Saal im Bezirk Klagenfurt-Land rechts von der Straße abgekommen. Sie stürzte mehrere Meter weit über eine Böschung hinunter. Die Lenkerin wurde dabei laut Landespolizeidirektion Kärnten verletzt und mit der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Ihr Pkw ist ein Totalschaden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.