Die Skifahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Ärzte konnten ihr Leben jedoch nicht mehr retten. (Symbolbild)

© APA/Dpa/Joerg Carstensen

Salzburg
02/05/2014

Niederländerin bei Skiunfall getötet

42-Jährige kam von der Piste ab und stürzte in Graben.

Eine 42-jährige Frau aus den Niederlanden ist am Dienstag bei einem Skiunfall im Gemeindegebiet von Krimml (Bezirk Zell am See) in Salzburg ums Leben gekommen. Die Frau kam gegen 15.30 Uhr im Skigebiet auf der Gerlosplatte aus ungeklärter Ursache von der Piste ab und stürzte in einen Graben. Sie wurde geborgen und vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach geflogen, wo sie verstarb.

Die Art der Verletzung und die Todesursache waren Mittwochfrüh noch Gegenstand der Ermittlungen. Klarheit soll eine Obduktion der Frau bringen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.