© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
07/19/2021

Kärntner attackierte Ex-Freundin und deren neuen Partner mit Messer

Die Frau wurde am Finger verletzt, ihr Freund erlitt zwei Stichwunden am Oberkörper.

Ein 35-jähriger Kärntner hat am Sonntagabend in Eberndorf (Bezirk Völkermarkt) seine Ex-Freundin und deren neuen Partner mit einem Messer attackiert und verletzt. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, war es aus vorerst unbekannter Ursache in einer Wohnung zu einem Streit zwischen dem 35-Jährigen, der 26-jährigen Frau und deren 32-jährigem Freund gekommen. Dabei ging der Klagenfurter mit dem Messer auf die beiden anderen los.

Die Frau erlitt eine Schnittwunde am Finger, der 32-Jährige zwei Stichwunden am Oberkörper. Beide wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Der Täter erlitt ebenfalls eine Schnittwunde, er wurde festgenommen und wird nach Abschluss weiterer Ermittlungen angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.