Antigen Schnelltest am Flughafen Wien Schwechat

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Österreich
11/22/2020

Immer mehr Apotheken bieten Antigen-Tests an

Mit den seit Herbst breit verfügbaren Antigen-Schnelltests liegt Ergebnis schon nach 15 Minuten vor - mit Abstrichen bei der Genauigkeit.

Immer mehr Apotheken bieten jene Antigen-Tests an, mit denen bald auch große Teile der Bevölkerung Österreichs, beginnend mit Lehrern und Polizisten, durchgetestet werden sollen. Gratis, wie Gesundheitsminister Rudolf Anschober zuletzt betonte. 

Start der Aktion ist das Wochenende vom 5. und 6. Dezember. Käuflich zu erwerben gibt es die Tests schon jetzt in zahlreichen Apotheken. Eine aktuelle Übersicht finden sie auf der Seite der Apothekenkammer.

Apotheken, die solche Schnelltests anbieten, müssen sich zu Schulungsmaßnahmen zur korrekten Durchführung von Nasen-Rachenabstrichen, Hygienemaßnahmen und darüber hinaus zur Meldung positiver Ergebnisse an die Bezirksverwaltungsbehörde verpflichten. 

Mit den seit Herbst breit verfügbaren Antigen-Schnelltests lassen sich bei entsprechendem Aufwand in relativ kurzer Zeit - schon nach rund 15 Minuten ist das Ergebnis da - große Massentestungen auf die Beine stellen - mit Abstrichen bei der Genauigkeit. 

Mehr dazu hier: 

Bei den Antigen-Tests sind Antikörper gegen das SARS-CoV-2-Virus enthalten, die entsprechend reagieren, wenn sie in der Probe mit charakteristischen Proteinen auf der Virus-Oberfläche konfrontiert sind. Wie verlässlich diese Methode, zu der mehrere namhafte Hersteller Produkte in großer Zahl anbieten, tatsächlich ist, wird seit einiger Zeit diskutiert.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober kündigte deshalb zuletzt auch an, alle positiven Antigen-Tests durch einen PCR-Test bestätigen lassen zu wollen. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.