++ THEMENBILD ++ RETTUNGSDIENST / ROTES KREUZ / RETTUNG

© APA/JAKOB GRUBER / JAKOB GRUBER

Chronik √Ėsterreich
06/06/2021

Holzteile drangen bei Unfall in Pkw ein - Beifahrer tot

Der Lenker und ein weiterer Beifahrer wurden schwer verletzt.

In Sankt Gallen (Bezirk Liezen) ist in der Nacht auf Sonntag ein Pkw auf der Erblandesstra√üe ein Pkw auf der regennassen Fahrbahn von der Stra√üe abgekommen und in ein Holzgel√§nder gefahren. Massive Holzteile drangen dabei in das Fahrzeug ein. Das kostete dem 33-j√§hrigen Beifahrer das Leben, wie die Polizei informierte. Der Lenker und eine weitere Person auf der R√ľckbank wurden schwer verletzt.

Zu dem Unfall kam es um circa 2.30 Uhr. Gelenkt wurde der Unfallwagen von einem 25-j√§hrigen Mann. Er rutschte in einer Rechtskurve von der Stra√üe. Er und der ebenfalls verletzte 24-J√§hrige auf der R√ľckbank wurden in Krankenh√§user in Amstetten bzw. Rottenmann gebracht. Der 33-J√§hrige wurde t√∂dlich verletzt; f√ľr ihn kam jede Hilfe zu sp√§t. Ob der 25-j√§hrige Lenker wom√∂glich alkoholisiert war, wird noch gekl√§rt. Alle Beteiligten sind kroatische Staatsb√ľrger.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare