© dapd

Graz
03/25/2013

Rettungswagen krachte in Pkw

Lenkerin hatte Vorrangtafel missachtet. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in Graz wurde eine 36-jährige Judenburgerin schwer verletzt. Wie die Polizei berichtete, fuhr die Pkw-Lenkerin trotz negativem Vorrangzeichen in eine Kreuzung ein, als ein Einsatzfahrzeug des Roten Kreuzes mit eingeschaltetem Blaulicht in ihr Auto prallte.

Die schwer verletzte Lenkerin des Pkw musste mittels Bergeschere befreit werden und wurde in das UKH Graz eingeliefert. Die Beifahrerin des Fahrzeuges des Roten Kreuzes wurde ebenfalls ins Spital eingeliefert und ambulant behandelt.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare