© KURIER/Wessig

Graz
08/03/2013

Kastenwagen gegen Plakat: Frau schwer verletzt

Der Lenker überfuhr den Kreisverkehr und streifte einen Laternenmast. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt.

Ein Kastenwagen ist Samstag früh in der Südsteiermark in eine Plakatwand gekracht, nachdem der Lenker über einen Kreisverkehr gefahren ist. Seine Beifahrerin wurde dabei schwer verletzt. Ein Wiener Biker erlitt am Freitag mehrere Brüche, als er ebenfalls im Bezirk Leibnitz mit einem Pkw zusammenstieß.

Ein 22-jähriger Grazer war gegen 3.00 Uhr auf der B67 in Richtung Wagna unterwegs. Er überfuhr die Grünanlage eines Kreisverkehrs, streifte einen Laternenmast und landete schließlich in einer Plakatwand. Dabei wurde seine 44-Jährige Beifahrerin aus Graz schwer verletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Am Freitag wollte ein 58-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Leibnitz auf der B69 in Richtung Ehrenhausen abbiegen. Ein Motorradlenker aus Wien (49) versuchte in diesem Moment zu überholen und prallte gegen das Fahrzeug. Der Biker erlitt mehrere Lendenwirbelbrüche und wurde ins LKH Leibnitz gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.