© APA/ERWIN SCHERIAU

Chronik Österreich
11/10/2019

Graz: Frau von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

Die 21-Jährige dürfte die Straßenbahn übersehen haben oder durch ihr Handy abgelenkt gewesen sein.

Eine 21-jährige Frau ist Samstagabend in Graz von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, hatte die Frau vor der Straßenbahn plötzlich die Fahrbahn überquert. Die 21-Jährige wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Landeskrankenhaus Graz gebracht. Sie dürfte die Straßenbahn übersehen haben oder durch ihr Handy abgelenkt gewesen sein.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare