Die Polizei schritt mehrfach ein

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
05/04/2020

Fußgänger von Lkw übersehen: 59-Jähriger getötet

Der Mann wurde auf einem Zebrastreifen in Lustenau in Vorarlberg angefahren.

Ein 59-jähriger Mann kam Montagnachmittag in Lustenau ums Leben. Er wurde von einem Lkw auf einem Zebrastreifen auf der Reichsstraße (L 203) angefahren.

Der 32-jährige Kraftfahrer hatte ihn zu spät gesehen und konnte seinen Sattelschlepper nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der Fußgänger erlag im Landeskrankenhaus Feldkirch seinen schweren Verletzungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.