© Michael Wessig

Steiermark
03/03/2016

Fußgänger von Auto erfasst und getötet

88-Jähriger starb noch an der Unfallstelle.

In der Steiermark ist am Mittwochabend ein Fußgänger von einem Pkw erfasst und getötet worden. Der 88-Jährige erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle, wie die Polizei berichtete. Der Mann wurde auf der Bundesstraße 54 bei der Abfahrt Dechantskirchen (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) vom Pkw einer 19-Jährigen aus Vorau getroffen. Die Lenkerin erlitt einen Schock, ein Alkotest war negativ.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.