Symbolbild

© APA/ROBERT PARIGGER

Vorarlberg
03/04/2016

Drei Franzosen per Helikopter aus Bergnot gerettet

Vater und seine Kinder hatten sich im freien Skiraum in unwegsames Gelände verirrt.

Ein 45-jähriger Skifahrer aus Frankreich und seine beiden Kinder im Alter von 14 und 17 Jahren mussten am Donnerstag im Skigebiet Mellau (Bregenzerwald) aus der Bergnot gerettet werden. Sie verloren im freien Skiraum die Orientierung und gerieten in unwegsames Gelände, teilte die Polizei mit. Der Polizeihubschrauber barg das Trio per Seil, verletzt wurde niemand.

Der Mann setzte kurz nach Mittag per Handy einen Notruf ab. Mithilfe der über das Mobiltelefon vermittelten GPS-Koordinaten wurde die Familie rasch ausfindig gemacht, geborgen und nach Mellau geflogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.