© jancsi hadik - Fotoliajancsi hadik - Fotolia

Chronik Österreich
12/31/2019

Familienvater in St. Anton am Arlberg von Lawine getötet

58-jähriger Deutscher wurde mehrere hundert Meter mitgerissen, seine Frau und die beiden Kinder werden von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Ein 58-jähriger Deutscher ist Dienstagnachmittag im Bereich der Gamskarspitze im Verwallgebirge in St. Anton am Arlberg (Bezirk Landeck) von einer Lawine mehrere hundert Meter mitgerissen und dabei getötet worden. Der Mann unternahm mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen eine Skitour im freien Gelände, als sich plötzlich ein Schneebrett löste.

Der Familienvater wurde zuvor noch reanimiert und mittels Tau geborgen. Die Frau und die beiden Kinder wurden noch an Ort und Stelle vom Kriseninterventionsteam betreut. Im Einsatz standen zwei Hubschrauber, die Bergrettung sowie die Alpinpolizei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.