Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
02/19/2019

Fahrerflucht: Deutscher bei Skiunfall in Tirol schwer verletzt

Der unbekannte Skifahrer blieb zwar kurz stehen, fuhr dann aber einfach davon.

Ein 36-jähriger Snowboarder aus Deutschland ist am Montag bei einem Zusammenstoß mit einem unbekannten Skifahrer auf einer Piste am Tiefenbachferner in Sölden (Bezirk Imst) schwer verletzt worden. Laut Polizei blieb der Skifahrer nach der Kollision zwar kurz stehen, fuhr dann aber einfach davon. Der Deutsche musste mit einem Motorschlitten abtransportiert werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.