Bundeskanzleramt, Ballhausplatz, 1., Innere Stadt

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Österreich
10/05/2020

Enger Kanzler-Mitarbeiter positiv auf Coronavirus getestet

Kurz wird nun wie Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) und alle anderen Mitarbeiter aus dem Umfeld des Vertrauten getestet.

Auch in der Politik mehren sich die Corona-Fälle: Ein Mitarbeiter aus dem engsten Kreis von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) ist positiv auf SARS-CoV2 getestet worden, erfuhr die APA aus dem Kanzleramt. Der Kanzler wird noch heute wie Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) und alle anderen Mitarbeiter aus dem Umfeld des Kurz-Vertrauten getestet. Bis zum Vorliegen des Ergebnisses haben Kurz und Kogler alle Termine abgesagt. An einer Pressekonferenz in Salzburg, in der es um die Sanierung der Festspielhäuser ging, nahmen beide Politiker bereits nicht mehr teil.

Umgehend nach Bekanntwerden des positiven Testergebnisses sei die Informationskette gestartet worden, wurde im Kanzleramt versichert. Als Vorsichtsmaßnahme würden alle Kollegen aus dem Umfeld des Mitarbeiters noch am Montag getestet. Kurz und Kogler seien am Mittwoch das letzte Mal mit dem Mitarbeiter in Kontakt gewesen und werden ebenfalls noch am Montag getestet. Der Betroffene habe am vergangenen Dienstagabend noch ein negatives Testergebnis gehabt. 

NEOS-Abgeordnete Doppelbauer infiziert

Am Montag wurde außerdem bekannt, dass NEOS-Budgetsprecherin Karin Doppelbauer positiv auf SARS-CoV2 getestet wurde. Doppelbauer war am Donnerstag im EU-Unterausschuss. Die anderen Teilnehmer werden jetzt alle getestet. Zwei Mitarbeiter aus dem NEOS-Klub, die engeren Kontakt mit Doppelbauer hatten, begeben sich zudem in Quarantäne. Angesteckt haben dürfte sich Doppelbauer im engeren Familienkreis.

Im ÖVP-Parlamentsklub gibt es mittlerweile schon den vierten Corona-Fall. Am Montag wurde bekannt, dass Umweltsprecher Johannes Schmuckenschlager an dem Virus erkrankt ist. In den vergangenen Monaten waren bereits die türkisen Abgeordneten Johann Singer, Maria Großbauer und Martin Engelberg positiv getestet worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.