Laut Polizei benutzte der Pensionist eine Schusswaffe

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
06/06/2020

Einbrecher im Drogenrausch auf frischer Tat in OÖ ertappt

Einvernahme war aufgrund der starken Beeinträchtigung nicht möglich.

Die Polizei hat in der Nacht auf Samstag in Leonding (Bezirk Linz-Land) zwei Einbrecher im Drogenrausch auf frischer Tat ertappt. Den Beamten fiel ein aufgebrochenes Fenster auf und daraufhin entdeckten sie Personen im Inneren eines Geschäfts. Die beiden Täter wurden geschnappt. Sie konnten aufgrund ihrer starken Drogenbeeinträchtigung nicht einvernommen werden, berichtete die Polizei.

Polizisten bemerkten kurz nach 23.30 Uhr ein aufgebrochenes Fenster an der Rückseite eines Geschäfts im Stadtgebiet von Leonding. Unter dem Fenster lag ein Hammer mit welchem offenbar das Scharnier herausgeklopft worden war und durch die Verglasung sahen die Beamten Personen im Gebäudeinneren.

Mehrere Streifen wurden zur Verstärkung herbeigeholt und noch während diese das Haus umstellten, kamen plötzlich zwei Männer aus einer Seitentür und ergriffen sofort die Flucht. Die beiden, ein 29-Jähriger und ein 32-Jähriger, wurden aber rasch gestellt und zur Polizeiinspektion Leonding gebracht. Der 29-Jährige war verletzt und wurde deshalb anschließend ins Linzer Uniklinikum eingeliefert. Die Männer werden angezeigt.