Waltraud Carvajal Escobar schickte dem KURIER ihre Lieblingsgegenstände

© Waltraud Carvajal Escobar

Chronik Österreich
01/20/2020

Die „Nie-und-nimmer-Wegwerfdinger“

Das waren Zeiten. Vieles kann Nostalgie auslösen, die KURIER-Leser haben der Redaktion Fotos ihrer Lieblingsgegenstände geschickt.

Platten, Stofftiere, Sammelalben – und erstaunlich viele Geräte, die in der Küche verwendet werden. KURIER-Leser haben die Redaktion mit ihren Lieblingsstücken versorgt, die bei ihnen nostalgische Gefühle auslösen. Eine Auswahl ist hier veröffentlicht. Alle diese Gegenstände sind mit Emotionen verbunden, mit Geschichten. Traurigen, lustigen, berührenden. Der Tenor unserer Leser: Diese Dinge wegschmeißen?

Nie und nimmer.

Sollte es im Winter noch richtig kalt werden, ist es übrigens gar nicht so schlecht, wenn die Menschen schönen Erinnerungen verfallen. Forscher haben nämlich herausgefunden, dass nostalgische Gefühle das Kälteempfinden vertreiben. Ja, da wird einem ganz warm ums Herz. Und Nostalgie  heizt  auch die Kreativität vieler Unternehmen und Werber an.  „Nehmen wir Turnschuhe, die wieder modern werden. Da freuen sich Eltern mit ihren Kindern und erinnern sich, wie sie diese damals selbst angehabt haben“, sagt  der Sozialpsychologe Arnd Florack

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare