Das Mädchen wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
10/06/2019

Chlorreiniger ausgeschenkt: Lokalgast im Spital

Die Kellnerin hatte dem Mann aus einer Schnapsflasche eingeschenkt, in der sich Reinigungsmittel befand.

Ein 72-Jähriger hat am Samstag in einem Lokal in Villach irrtümlich ein Glas Chlorreiniger getrunken und ist dabei schwer verletzt worden. Die Kellnerin hatte dem Mann aus einer normalen, nicht weiter gekennzeichneten Schnapsflasche eingeschenkt, in der sich jedoch Reinigungsmittel befand. Der Mann wurde zunächst in das LKH Villach und in weiterer Folge in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Die Kellnerin schenkte dem deutschen Staatsbürger ein Glas Schnaps ein und dieser trank es aus. Sofort danach bekam er gesundheitliche Probleme und musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. Der genaue Hergang wurde am Sonntag noch ermittelt, der Zustand des Mannes war unverändert, hieß es auf APA-Anfrage seitens der Polizei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.