Chronik | Österreich
30.08.2018

Bregenz: Unbekannter raubte 19-Jährige aus

Der Mann entkam mit der Geldtasche der 19-Jährigen, die 95 Euro und 20 Schweizer Franken enthielt.

Ein unbekannter Mann hat in der Nacht auf vergangenen Dienstag im Bregenzer Seestadtareal eine 19-jährige Frau ausgeraubt. Er schlug ihr beim Vorbeigehen gegen die Rippen und ins Gesicht und entriss ihr die Handtasche, teilte die Polizei mit. Schließlich entkam er mit der Geldtasche der 19-Jährigen, die 95 Euro und 20 Schweizer Franken enthielt.

Der Mann schlug gegen 0.30 Uhr ohne Vorwarnung zu. Als die Frau nach dem Fausthieb gegen ihren Oberkörper vor Schmerz zusammensackte, versetzte der Mann der 19-Jährigen mit der flachen Hand einen weiteren Schlag, dabei traf er sie im Gesicht. Nachdem er die Handtasche an sich gerissen hatte, flüchtete der Mann zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht nach einem etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann, den das Opfer als groß (1,90 Meter) und von dünner Statur beschrieb. Er hat dunkle Haare und trägt einen auffallenden Schnurrbart. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose und einer Bomberjacke. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bregenz (Tel. 059 133-8120) entgegen.