Ein Alkotest verlief positiv

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
02/16/2020

Autolenker in Salzburg mit 2,22 Promille aufgehalten

Der Pkw-Lenker fiel durch seine unsichere Fahrweise auf. Führerschein und Fahrzeugschlüssel abgenommen.

Wegen seiner unsicheren Fahrweise ist am Sonntagnachmittag ein Autofahrer in Kaprun im Pinzgau (Salzburg) aufgefallen.

Augenzeugen alarmierten die Polizei, diese stoppte ihn und führte einen Alkotest durch. Wie sich herausstellte, hatte der Fahrer 2,22 Promille intus. Er musste Führerschein und Fahrzeugschlüssel abgeben. Er wurde angezeigt, berichtete die Polizei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.