Beautiful woman in steaming outdoor pool on winter day

Symbolbild

© Getty Images / Chris Gramly/iStockphoto

Chronik Österreich
10/30/2020

Aufruf: Thermengast in Tirol positiv

Wer am Nationalfeiertag in der Alpentherme Ehrenberg war, sollte auf Corona-Symptome achten.

Das Land Tirol hat am Donnerstag einen öffentlichen Aufruf nach einer Coronavirus-Infektion gestartet. Personen, die am Nationalfeiertag zwischen 17.30 Uhr und 21.30 Uhr in der Alpentherme Ehrenberg in Reutte, allen voran im Saunabereich im Dampfbad, in der Landesknecht- und in der Feuersauna sowie im Liegebereich oberhalb der Landsknechtsauna und im Restaurant des Saunabereichs waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten, teilte das Land mit.

Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder plötzlicher Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns soll umgehend die 1450 kontaktiert werden. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt soll diese jedenfalls telefonisch erfolgen.

Therme Bad Gleichenberg gesperrt

Das Kurhaus Bad Gleichenberg in der Oststeiermark hat sowohl Therme als auch das Kosmetikinstitut gesperrt, wie auf der Homepage sowie der Facebook-Seite des Unternehmens zu lesen war. Die Sperre wurde wegen eines Coronavirus-Infektionsfalles vorgenommen, sie gilt von Donnerstag bis einschließlich Sonntag, 8. November, hieß es laut Homepage. Laut Facebook-Seite war von "bis auf Widerruf" die Rede.

Das Portal oe24.at berichtete am Donnerstag am späten Nachmittag von rund 170 Kurgästen und bis zu 90 Mitarbeitern, die zum Infizierten - offenbar ein Kurgast - Kontakt gehabt haben könnten. Diese seien nach Hause geschickt worden.

Als Grund für die Sperre nannte Geschäftsführerin Verena Böheim laut Kleine Zeitung-Online den Coronavirusfall und das hohe Gesundheitsrisiko, das derzeit im Bezirk herrsche. Die Person sei positiv getestet worden und sei sodann vorschriftsmäßig und nach Meldung bei der Gesundheitsbehörde abgesondert worden. Man habe auch die Sperre vorgenommen, weil die Corona-Ampel im Bezirk Südoststeiermark auf Orange stehe. Der Sprung auf Rot könnte allerdings bei steigenden Infektionszahlen demnächst erfolgen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.