Die Rettung hatte alle Hände voll zu tun

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
10/20/2021

81-jähriger nach Sturz von der Leiter beim Traubenpflücken im Spital

Zog sich Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu.

Ein 81-jähriger Österreicher ist im Tiroler Ort Tarrenz beim Traubenpflücken von einer Stehleiter auf den Asphalt gestürzt. Dabei zog er sich Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu. Ein aufmerksamer Anrainer bemerkte den reglos am Boden liegenden Mann und verständigte die Rettung, die ihn nach der Erstversorgung in die Universitätsklinik Innsbruck brachte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.