© APA/BARBARA GINDL

Chronik Österreich
08/09/2019

80-Jähriger starb bei 30-Meter-Absturz mit Auto in Tirol

Er kam von der Forststraße ab und stürzte sich mehrmals überschlagend einen steilen Abhang hinunter.

Nahe der Riedlhütte im Tiroler Kaisergebirge starb am Donnerstag ein 80-jähriger Mann, weil er mit seinem Pkw von der Forststraße abkam. Das Auto stürzte, sich mehrmals überschlagend, über einen steilen Abhang ca. 30 Meter weit ab. In einem Graben kam das Fahrzeug total beschädigt zum Stillstand. Der Lenker wurde unter dem Pkw eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.