Tirol
03/14/2016

43-Jähriger schoss Arbeitgeber mit Schreckschusspistole ins Gesicht

Der Attacke war ein Streit vorausgegangen. Der 52-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Ein 43-jähriger Tiroler hat am Sonntag seinen ehemaligen Arbeitgeber an einer Tankstelle in Kufstein mit einer Schreckschusspistole zweimal ins Gesicht geschossen. Der Attacke war laut Polizei eine verbale Auseinandersetzung vorausgegangen. Das 52-jährige Opfer erlitt dabei leichte Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.