Chronik | Österreich
17.07.2018

38-jährige Pkw-Lenkerin in Kärnten tödlich verunglückt

Klagenfurterin geriet auf linkes Straßenbankett und prallte frontal gegen Baum.

Eine 38-jährige Frau aus Klagenfurt ist am späten Montagabend mit ihrem Pkw in Feistritz im Rosental ( Bezirk Klagenfurt-Land) tödlich verunglückt. Die Frau geriet laut einer Mitteilung der Kärntner Polizei gegen 23:50 Uhr in einer langgezogenen Rechtskurve auf der B85 auf das linke Straßenbankett und prallte dabei frontal gegen einen am linken Fahrbahnrand stehenden Baum.

Laut Polizei erlag die Frau unmittelbar nach dem Unfall ihren schweren Verletzungen. Die Bergung der Toten erfolgte von der FF Feistzritz/Rosenau mit zwölf Mann unter Einsatz der Bergeschere. Unfallsursache dürfte überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein, so die Exekutive.