Chronik | Österreich
26.05.2018

34-Jähriger in der Weststeiermark mit Motorrad tödlich verunglückt

Biker aus dem Bezirk Voitsberg prallte gegen Wegweiser.

Ein 34-jähriger Steirer ist am Samstag bei einem Motorradunfall in Sankt Stefan ob Stainz (Bezirk Deutschlandsberg) ums Leben gekommen. Der Biker aus dem Bezirk Voitsberg war laut Polizei in einer Linkskurve auf der Schilcherweinstraße (L314) von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Wegweiser geprallt. Er starb noch an der Unfallstelle. Nachkommende Autofahrer verständigten die Einsatzkräfte.