© AngiePhotos/iStockphoto

Chronik Österreich
05/05/2021

13-Jährige in Graz auf der Straße verprügelt

Eine 13-Jährige soll laut Polizei von mehreren Personen zu Boden gerissen und durch Faustschläge und Tritte verletzt worden sein.

Zehn bis fünfzehn Personen, teils Jugendliche, sind am Dienstagabend gegen 19 Uhr in der Volksgartenstraße in Graz in einen Streit geraten, der zusehends eskalierte. Mehrere Polizeistreifen mussten einschreiten und die Personen trennen. 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde eine 13-Jährige von mehreren Personen zu Boden gerissen und durch Faustschläge und Tritte unbestimmten Grades verletzt. Die 13-Jährige wurde vom Rettungsdienst in das LKH Graz eingeliefert.

Mehrere Tatverdächtige wurden ausgeforscht und werden angezeigt. Der Grund des Streites dürfte im familiären Bereich liegen. Diesbezüglich werden laut Polizei noch weitere Erhebungen geführt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.