© APA/Gindl

Chronik Oberösterreich
12/26/2019

Umtrunk in Braunau endete mit heftiger Schlägerei

"B'soffene G'schicht": Bei gemeinsamem Alkoholkonsum entwickelte sich ein wilder Streit, am Schluss schlugen sich sechs Männer.

Der Umtrunk eines 23-Jährigen und eines 35-Jährigen hat in der Nacht auf den Stefanitag in Braunau mit einer Schlägerei mit sechs Beteiligten geendet. Das teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich mit.

Die beiden Männer gerieten in der Bezirkshauptstadt beim gemeinsamen Trinken in Streit. Daraufhin verließ der 23-Jährige die Wohnung und kam gegen 4.30 Uhr mit zwei weiteren Männern zurück.

Polizei verhinderte Schlimmeres

Der 35-Jährige trat dem Trio seinerseits mit der Unterstützung von zwei Bekannten entgegen. Bei der Schlägerei wurden mehrere Beteiligte leicht verletzt. Das Einschreiten der Polizei verhinderte Schlimmeres. Zwei Personen wurden vorübergehend festgenommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.