Hanna Kastner und Lukas Sandmann (re.) in "The Wave"

© Landestheater Linz/Reinhard Winkler

Chronik Oberösterreich
10/06/2021

Landestheater räumt beim deutschen Musicalpreis ab

"The Wave" unter anderem als bestes Musical, Lukas Sandmann als "Bester Darsteller in einer Hauptrolle" ausgezeichnet

Das Musical „The Wave“ (Die Welle) vom Landestheater Linz hat den Deutschen Musical-Theater-Preis 2021 gleich in mehreren Kategorien gewonnen. „The Wave“ nach dem gleichnamigen Buch und Film über das Sozialexperiment eines Lehrers zu faschistischen Bewegungen wurde als Bestes Musical, sowie in den Kategorien Beste Komposition und Bestes Buch (Or Matias), Beste Regie (Christoph Drewitz) und Bester Darsteller in einer Hauptrolle (Lukas Sandmann) ausgezeichnet, teilte die Deutsche Musical Akademie mit.

Die Auszeichnungen in insgesamt 14 Kategorien für herausragende deutschsprachige Musicalproduktionen aus den Spielzeiten 2019/2020 und 2020/2021 waren am Montagabend im Schmidts Tivoli auf der Hamburger Reeperbahn vergeben worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.