Seppy und der Kasperl mit der freundlichen Tini

© Linzer Puppentheater

Seppy
05/01/2021

Spannenlanger Hansel, nudeldicke Dirn

Wie ein Kinderlied für echte Aufregung sorgen kann - und was alle daraus lernen

von Christa Koinig

Für alle, die uns noch nie in echt gesehen haben, beschreibe ich uns jetzt einmal: Kasperl hat eine lange Nase und ganz lange Beine, ich hab’ eine dicke Nase und Fliegerohren. Wir schauen witzig aus, aber wir finden uns cool. Wir musizieren und singen gerne, manchmal tanzen wir auch. Kürzlich haben wir das Kinderlied „Spannenlanger Hansel, nudeldicke Dirn“ gesungen und dazu getanzt, als es an der Tür geklingelt hat. Es war Tini, ein liebes, pummeliges Mädchen. Ich glaub’, sie isst ein bisserl zu viel. Sie hatte uns ein paar Muffins mitgebracht, die anderen hat sie wohl alle selber gegessen.

Singen & Tanzen

„Darf ich mitspielen?“, hat sie gefragt, als sie uns tanzen gesehen hat. „Sehr gut, dann kannst du gleich die nudeldicke Dirn sein, Kasperl ist mit seinen langen Haxen der spannenlange Hansel. Ihr beide tanzt und ich singe“, hab’ ich geantwortet und gerade mit der ersten Strophe begonnen, als plötzlich Omama hereingestürmt kam. „Was macht ihr da?“ hat sie streng gerufen. „Wir singen und tanzen“, wollte ich erklären , aber Omamas Worte wurden noch viel strenger. „Seid ihr von allen guten Geistern verlassen? Wie könnt ihr es wagen, zu Tini nudeldicke Dirn zu sagen?“

Außergewöhnlich

Richtig nach Luft gejapst hat Omama, so aufgeregt war sie, und sie musste sich hinsetzen. Kasperl und ich haben ziemlich betroppezt dreingeschaut, weil wir jetzt doch ein schlechtes Gewissen hatten. Da hat uns Tini der Reihe nach angesehen, gelächelt und gemeint: „Was regt ihr euch so auf? Jeder Körper ist anders, ich bin wie ich bin. Ich liebe mich so, wie ich bin. Ich bin außergewöhnlich und einzigartig, und darauf bin ich stolz. Das bin eben ich.“ Ziemlich verdutzt haben wir ihr zugehört und wussten nicht so recht, was wir darauf sagen sollten. Aber gerade in diesem Augenblick ist mir zum ersten Mal aufgefallen, Tini hat das wunderbarste, schönste, zauberhafteste Lächeln, das ich jemals gesehen habe.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.