Teenage boy drawing a knife

© Getty Images/iStockphoto / Ben_Gingell/iStockphoto

Chronik Oberösterreich
09/18/2019

OÖ: Sechs Verletzte nach Familienstreit auf Baustelle

Ein seit Jahren schwelender Streit zweier kosovarischen Familien ist am Dienstag eskaliert. Mehrere Personen kamen ins Spital.

Ein Streit zweier kosovarischer Familien hat Dienstagabend auf einer Straßenbaustelle in Hartkirchen (Bezirk Eferding) mit sechs Verletzten geendet.

Der Vorfall ereignete sich kurz nach 17.30 Uhr in Hartkirchen (Oberösterreich). Ein 46-Jährige fuhr in einen Baustellenbereich, wo ein 47-jährige mit Asphaltierungsarbeiten beschäftigt war. Der Autolenker soll versucht haben, den 47-Jährigen niederzufahren. Nachdem der Arbeiter dem Auto ausweichen konnte, schlug er mit einem Besen zu. Daraufhin eilten ein 38-Jähriger sowie ein weiterer Kollege zu Hilfe, als sie merkten, dass der Pkw-Lenker ein Messer gezogen hatte. Sowohl der 47-Jährige Arbeiter, als auch die zwei zu Hilfe Geeilten erlitten Schnittverletzungen.

Lange Vorgeschichte der Familien

Der 46-Jährige suchte daraufhin das Weite, bat jedoch telefonisch seinen 63-jährigen Onkel um Hilfe. Gemeinsam mit seinem 22-jährigen Sohn erschien dieser dann auch tatsächlich mit dem Pkw auf der Baustelle. Sofort warfen daraufhin der 38-jährige und der 47-Jährige Arbeiter mit Steinen Richtung Auto und zertrümmerten mit einem abgebrochenen Besenstiel Windschutzscheibe und Seitenscheiben.

Die herbeigerufene Polizisten trennten schließlich die Kontrahenten. Nach einer ambulanten Versorgung wurden der Angreifer und seine beiden Verwandten ins Polizeianhaltezentrum Linz gebracht. Der 47-jährige musste wegen der Stichverletzung operiert werden. Auch einer seiner Arbeitskollegen wurde ins Spital eingeliefert. Der dritte wurden nur leicht verletzt.
Alle sechs Männer wurden angezeigt.

Warum der seit Jahren schwelende Streit der kosovarischen Familien am Dienstag eskalierte, war am Mittwoch noch Gegenstand der Ermittlungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.