Reanimationsversuche waren erfolglos (Symbolbild)

© dapd

Chronik Oberösterreich
09/10/2018

Radfahrer entdeckten in der Donau eine Wasserleiche

Eine Obduktion der unbekannten Person wurde angeordnet.

Radfahrer haben Montagnachmittag im Uferbereich der Donau in der Gemeinde Vichtenstein im Bezirk Schärding eine Wasserleiche entdeckt. Der Leichnam wurde von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Vichtenstein geborgen. Aufgrund der starken Verwesung konnte zunächst keine Todesursache festgestellt werden, ein Gemeindearzt schloss jedoch Fremdverschulden zunächst aus, berichtete die Polizei.

Eine Obduktion wurde angeordnet. Wer der Tote ist, war zunächst unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.