Chronik | Oberösterreich
18.07.2018

Oö. Polizei warnt vor tödlicher Gefahr durch Ecstasy-Tabletten

Warnung vor Tabletten mit Bezeichnung "Dom Perignon". Schon eine Tablette kann tödlich sein.

Die oberösterreichische Polizei warnt ausdrücklich vor in Linz angebotenen grünen Ecstasy-Tabletten mit der Bezeichnung "Dom Perignon". Sie sind deutlich überdosiert: Schon eine Tablette kann tödlich sein, machte die Polizei in einer Presseaussendung am Mittwoch aufmerksam.

Die Tabletten enthalten pro Tablette 135,1 mg des Wirkstoffes MDMA. Aber schon bei einem Gehalt von über 120 mg kann eine Tablette tödlich sein. 492 derartige hoch dosierte Pillen hat ein Polizeidiensthundeführer mit seinem Vierbeiner am Dienstag in einem Park in der Linzer Innenstadt in einem Gebüsch versteckt gefunden und sichergestellt. Am Hauptbahnhof sind bei einem Asylwerber aus Afghanistan, der als mutmaßlicher Suchtgifthändler ausgeforscht worden war, 17 Stück der gefährlichen Tabletten beschlagnahmt worden. Zudem wurden eine 13- Jährige und mehrere Jugendliche als Abnehmer ausgeforscht.