© APA/Gindl

Chronik Oberösterreich
08/16/2019

OÖ: Unbekannte warfen Steine von Brücke auf Autobahn

Im Bezirk Vöcklabruck wurde bei Steinwürfen von einer Brücke auf der A1 ein deutsches Auto getroffen.

Drei bisher noch unbekannte Täter warfen am Freitag um 14.20 Uhr Steine von einer Brücke auf die Westautobahn A1. Die Steine hatten laut Polizei mehrere Zentimeter Durchmesser. Die gefährliche Tat fand im Bereich der Ausfahrt St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) statt.

Ein deutsches Auto, das in Richtung Salzburg fuhr, wurde an der Windschutzscheibe getroffen. Es entstand ein Sachschaden, die Urlauber wurden nicht verletzt.