"Die Strottern" sind mit dabei in Mattighofen

© Die Strottern

Chronik Oberösterreich
08/10/2019

NYC-Musikmarathon in Mattighofen

Workshops, Konzerte, Sessions und ein Familientag im Park machen die Veranstaltung zur Anlaufstelle für Musikfans

von Claudia Stelzel-Pröll

New York sei eben der „Melting Pot“, der Schmelztiegel der Kulturen und Musikstile, 22 Jahre hat Gernot Bernroider selbst dort gelebt und sich von der Faszination der Stadt, die niemals schläft, anstecken lassen. Nun bringt er seit 2012 mit seinem New York City Musikmarathon (NYCMM) dieses Flair und Musikgrößen von nah und fern nach Mattighofen. Von 15. bis 18. August ist es auch heuer wieder soweit.

„Dieses Jahr sind wir musikalisch bewusst ganz breit aufgestellt, von Klassik, über Folk bis hin zu Jazz ist alles dabei“, erklärt der Organisator.

Der Donnerstag, 15.8., steht im Zeichen des Big Band Battle: Wer mag, kommt im Swing-Outfit, das beste Kostüm wird prämiert. Am Freitag folgt im Schloss Mattighofen die Austrian Music Night, unter anderem mit „Die Strottern“.

"Jazz meets Classic"

Am Samstag heißt es „Jazz meets Classic“, wenn die New Yorker Opernsopranistin Cassandra McConnell gemeinsam mit der Sängerin Chandra Rule und Bernroiders Band „Culturessence“ den Abend gestaltet.

Am Sonntag, 17. August, wird bei freiem Eintritt von 11 bis 16 Uhr zum Familienmusiktag in den Voglpark gebeten: Trommeln, Singen, Musikinstrumente ausprobieren, bei Spielen dabei sein und das eine oder andere Konzert genießen.

Karten und Infos auf www.nycmusikmarathon.com