© APA/Gindl

Chronik Oberösterreich
09/30/2019

In Auto gezerrt: Offenbar Entführung in Oberösterreich

Ein Mann soll zusammengeschlagen und in ein Auto gezerrt worden sein. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Beobachtung eines Zeugen hat am Wochenende in Wilhering (Bezirk Linz-Land) Entführungsalarm ausgelöst. Jemand habe am Samstagabend gesehen, wie ein Mann von einem anderen zusammengeschlagen und in ein Auto gezerrt worden sei, berichtete die Polizei. Am Montag bat die Exekutive um Hinweise.

Laut dem Zeugen sei ein eher schmächtiger Mann mit dunklen Haaren kurz vor 22.00 Uhr an der Haltestelle der Linzer Lokalbahn in Dörnbach-Hitzing von einem bulligen Täter mit Stoppelfrisur oder Glatze verprügelt und in einen silberfarbenen Audi A6 älteren Baujahres verfrachtet worden. Der Wagen, der ein LL-Kennzeichen für den Bezirk Linz-Land hatte, sei daraufhin in Richtung Leonding davongefahren.

Der mutmaßliche Entführer soll eine schwarze Weste oder Lederjacke mit einer großen, weiß-rötlichen Aufschrift am Rücken getragen haben. Hinweise sind an die Polizeiinspektion Leonding unter der Telefonnummer 059133-4136 erbeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.