© Kammerspiele/Robert Josipovic

Chronik Oberösterreich
09/21/2020

Gefährliche Liebschaften im Schauspielhaus

Von Intrigen, Macht und Leidenschaft: Erste Schauspiel-Premiere der Saison am Linzer Landestheater

von Claudia Stelzel-Pröll

Erste Schauspiel-Premiere der Saison am 25. September am Landestheater: Susanne Lietzow inszeniert „Gefährliche Liebschaften“ im Schauspielhaus: Choderlos de Laclos’ weltberühmter Briefroman „Les Liaisons dangereuses“ erzählt von den Intrigen der verwitweten Marquise de Merteuil und ihres einstigen Geliebten Valmont.

Soeben wurde die Marquise vom Comte de Gercourt verlassen und sinnt nun auf Rache. Das willige Werkzeug dieser Rache ist der Vicomte de Valmont, der die zukünftige Ehefrau Gercourts, eine unbedarfte Klosterschülerin, verführen soll.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.