Lukas Sandmann, Celina do Santos, Karsten Kenzel, Sanne Mieloo, David Arnsperger (v. li.)

© Sakher Almonem

Chronik Oberösterreich
04/26/2019

Fünf neue Gesichter für die Musicalbühne

Aus 700 Bewerbungen wurden fünf neue Mitglieder der Musicalsparte am Landestheater Linz ausgewählt.

von Claudia Stelzel-Pröll

Sie haben beeindruckende Biografien, sind Genre übergreifend einsetzbar und „lieben nichtsdestotrotz alle Musical“. Bei der Vorstellung der fünf neuen, ab September fixen Mitglieder im Musicalensemble des Landestheaters Linz gab es allerhand zu hören, zu staunen und zu lachen.

Publikumsliebling

Aus unterschiedlichen Gründen verlassen sechs Künstlerinnen und Künstler mit Saisonende Linz, mit Publikumsliebling Daniela Dett kehrt ein bekanntes Gesicht aus der Bildungskarenz auf die Bühne zurück. Und dann sind dann da noch die „Neuen“. „Wir haben es uns nicht leicht gemacht. So ein Ensemble muss nicht nur künstlerisch, sondern auch menschlich harmonieren“, erklärt Matthias Davids, künstlerischer Leiter der Sparte.

Großer Andrang

Aus 700 Bewerbungen wurden die Fixstarter ausgewählt: David Arnsperger – nicht nur musical–, sondern auch opernerprobt, international unterwegs und vielfach ausgezeichnet. Karsten Kenzel – mit seiner Soulstimme ein Joker, der vielseitig einsetzbar ist. Sanne Mieloo – eine holländische Vielarbeiterin, die nicht nur mit zig Musicalproduktionen umtriebig ist, sondern auch selber Texte und Songs schreibt. Lukas Sandmann – der junge Profi, der mit Musik groß wurde und in Linz so richtig durchstarten könnte. Und schließlich Celina dos Santos – die singende, tanzende und schauspielernde Deutsch-Portugiesin.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.