De richtige Mischung macht's: Simon Sailer

© WKÖ/SkillsAustria

Chronik Oberösterreich
10/02/2021

„Kreativ und flexibel sein“

Er ist der Europameister unter den Bäckern: Simon Sailer überzeugte bei den EuroSkills auf ganzer Linie

von Claudia Stelzel-Pröll

Alleine für die letzten Minuten im Finale habe sich der ganze Aufwand gelohnt: „Wenn die Uhr runterzählt, Familie und Freunde anfeuern – das ist ein unbeschreibliches Gefühl!“. Seit vergangenem Wochenende ist Simon Sailer aus Mauerkirchen der Europameister unter den Bäckern. Mit seinem Milchbrot und anderen besonderen Kreationen ließ der 24-Jährige sogar die Croissants der Franzosen alt aussehen.

Familienbetrieb

„Wir sind unglaublich stolz auf Simon. Bei den Vorbereitungen wollte er immer wieder mal hinschmeißen. Er ist ja bei uns voll in den Betrieb eingebunden und vieles musste nebenbei gehen. Zum Glück hat er es durchgezogen“, sagt die glückliche Mama, Johanna Sailer. Selbst der 84-jährige Opa, Adi Sailer, werkelt noch tagtäglich im Betrieb mit. Simons Bruder Manuel ist ebenfalls Bäcker, aber in Tirol.

„Ich realisiere erst langsam, was da eigentlich passiert ist. Wir haben ganz breit trainiert, aber beim Wettkampf muss man kreativ und flexibel sein und damit rechnen, dass nicht immer alles glatt läuft. Wir haben sowohl optisch als auch geschmacklich überzeugt“, sagt Simon Sailer. Der vergoldete Bäcker sieht das Aufwachsen im Familienbetrieb als großen Bonus: „Wir sind von klein auf mit Leidenschaft dabei. Wenn andere mit der Lehre anfangen, können wir das meiste schon.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.