Symbolbild.

© novy gilbert

Chronik | Oberösterreich
05/26/2019

Eine Stunde nach Raub: Polizei fasst drei Verdächtige

Nach einem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle im Bezirk Ried im Innkreis ermittelte die Polizei kurz darauf drei Tatverdächtige.

Gegen 19.30 Uhr überfielen drei Männer eine Tankstelle in Aurolzmünster (Bezirk Ried im Innkreis) und erbeuteten dabei rund 300 Euro Bargeld. Die Polizei nahm unmittelbar nach der Tat die Ermittlungen auf und konnte knapp eine Stunde nach dem Überfall drei Tatverdächtige ermitten.

Schreckschusspistole sichergestellt

Wie die oberösterreichische Polizei mitteilt, wurde die Beute sowie eine Schreckschusspistole bei den drei Festgenommenen sichergestellt. Das Landeskriminalamt Oberösterreich übernimmt jetzt die Ermittlungen, genaue Umstände zu Tathergang und Motiv sind vorest nicht bekannt.