© APA/LUKAS HUTER

Chronik Oberösterreich
05/07/2020

Dieb sprang aus dem Fenster

Rumäne sprang aus dem zweiten Stock.

Einem 32-jährigen Rumänen ist vorige Woche in Linz zweimal die Flucht vor der Polizei missglückt. Zuerst sprang der per EU-Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Graz Gesuchte aus einem Fenster im zweiten Stock, als die Polizei wegen etwas anderem in dem Haus ermittelte. Er verletzte sich beim Aufprall schwer und wurde ins Kepler Uniklinikum eingeliefert.

Papiere des Bruders

Dort wies er sich mit Papieren seines Bruders aus. Die wegen seiner waghalsigen Flucht argwöhnisch gewordenen Beamten nahmen seine Fingerabdrücke. Während sie beim Abgleich draufkamen, dass der Mann wegen mehrerer Eigentumsdelikte gesucht wird, wollte er erneut flüchten, dieses Mal im Rollstuhl. Eine aufmerksame Krankenpflegerin vereitelte das. Er wurde in die Justizanstalt Linz gebracht und nach Graz überstellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.