© Linz Bringz

Chronik Oberösterreich
05/31/2019

Der Linzer Hafen wird wieder zur Sport- und Partyzone

Sport, viel Musik und eine chillige Atmosphäre machen die Bubbledays im Linzer Hafen zu einem besonderen Erlebnis.

von Claudia Stelzel-Pröll

Die bunten, riesigen Murals bilden den eindrucksvollen Rahmen für ein Hafenfest, das jedes Jahr größer und beliebter wird: Die Bubbledays von 7. bis 8. Juni warten wie in den vergangenen Jahren mit einem Mix aus Live-Musik und Trendsport-Shows (Wakeboard, Flyboard, Breakdance, uvm) auf.

Unterhaltung und Verpflegung

Untertags tummeln sich viele Familien mit Kindern auf dem Gelände. Kein Wunder gibt es doch eine eigene Zone nur für junge Bubbledays-Besucher. Außerdem werden Rundflüge mit dem Hubschrauber und Bootsrundfahrten angeboten. Zahlreiche Bars sorgen für Unterhaltung und Verpflegung in spektakulärer Kulisse des Linzer Hafens.

Die Abende stehen ganz im Zeichen von Party und Musik. Die Hauptbühne wird von nationalen und internationalen Acts geentert, unter anderem schauen Gudrun von Laxenburg, Morphed Kru und DJ Mad Freitag und Samstag in Linz vorbei.

Action und Entspannung

Was kann man sonst noch erleben und ausprobieren? Bodypainting, Graffiti-Sprayen an der Legal Wall oder einfach im Hängematten-Areal die Atmosphäre einsaugen.

Relaxen am Wasser, beeindruckende Shows, mitmachen oder einfach nur den Tag genießen – die Bubbledays läuten mit viel Action den Sommer ein.

www.bubbledays.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.