Chronik | Oberösterreich
01.07.2018

Cooler Brass-Sound und Lust auf Eis

Entertainment. Rieseneishöhle am Dachstein funkelt in neuem Licht / Im Innviertel liegt das Mekka der Blasmusik

Nach Nässe und Schafskälte ist der Sommer zurückgekehrt. Was vielleicht bei manchen gleich die Lust auf ein einzigartiges Erlebnis in der Rieseneiswelt des Dachsteins wecken könnte.

Mit einem Aufwand von zwei Millionen Euro hat die Dachstein Tourismus AG die eisige Höhlenwelt mit neuen Licht- und Tonshows neu inszeniert und vergangenen Mittwoch eröffnet.

Regenwetter zum Start konnte Musikantenlaune nicht stoppen

Sonne, Wärme und Blasmusik ist auch heute noch das Motto beim „Woodstock der Blasmusik“. Das Fest zu dem mehr als 55.000 Brass-Fans nach Ort im Innkreis gepilgert sind, geht bis Sonntagabend durch. Konzerte gibt’s auf vier Bühnen.