© APA/FEUERWEHR LASBERG

Chronik Oberösterreich
12/05/2011

Bei Unfall gegen Kapelle geprallt

Der 83-jährige Lenker kam von der Straße ab und stieß mit seinem Wagen gegen die Kapelle neben der Fahrbahn. Er wurde verletzt.

Ein 83-jähriger Mühlviertler ist am Dienstag gegen 7.50 Uhr mit seinem Auto in der Gemeinde Lasberg (Bezirk Freistadt) gegen eine Kapelle geprallt. Der Mann kam aus vorerst ungeklärter Ursache von der Nordkamm-Landesstraße ab und fuhr über eine abfallende Straßenböschung, berichtete die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung.

Nach etwa 100 Metern stieß er gegen die neben der Straße stehende Kapelle. Der verletzte Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Lasberg barg den Wagen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.